Categories
Allgemein

Zwettler Kamptallauf

Spannend wie selten zuvor war vor allem die Frage, wie die Veranstaltung in (leider noch immer) Corona – Zeiten angenommen würde.

Nun, das Bild ähnelte dem anderer Sportarten: Hohes Niveau einerseits, teilweise auch, weil wenig andere Wettkampfmöglichkeiten bestehen und die Teilnehmer weiter anreisen, andererseits ist die „breite Masse“ der Läufer doch noch sehr zurückhaltend und so war die Gesamtzahl der Finisher (74) durchaus befriedigend.

Sportlich setzten sich Philipp GINTENSTORFER und Conny KRAPFENBAUER (Gesamt – 5.!!) durch.

ERGEBNISSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.